Um den hohen Marktansprüchen gerecht zu werden, planen, prüfen und dokumentieren wir die Qualität unserer Produkte. Das Qualitätssicherungssystem der ByK Bayern Kabel GmbH stellt sich als durchgehendes Konzept entsprechend der DIN ISO 9001:2008 dar.

 

In unserem, mit modernster Technik ausgestatteten Maschinenpark, werden kontinuierlich der Durchmesser und die Spannungsfestigkeit der Kabel und Leitungen überwacht. Ferner werden durch regelmäßige Prüfungen Eigenschaften wie Isolationsfestigkeit und Zentrizität überprüft. Diese Prüfungen im unmittelbaren Fertigungsbereich garantieren eine schnelle Reaktion auf Störeinflüsse.

 

Das Prinzip "Rückstellmuster" erleichtert jede spätere Kommunikation mit dem Kunden über das ausgelieferte Produkt. Unser Messlabor stellt durch die permanente Prüfung der eingehenden Rohstoffe und der fertigen Ware ein konstant hohes Qualitätsniveau dar!

 

Wir verfolgen neben den bereits integrierten Qualitätsprüfungen auch das Ziel, zukünftig auch eigene, interne, zusätzliche Prüfungen, wie Rauheitsprüfung oder Haptikprüfung zu implementieren, um dem Kunden eine möglichst optimale Aussage für das Produkt zu treffen.
Besuchern unseres Kabelwerks präsentieren wir gerne die Inhalte unserer Prozesse.

Qualitätssicherrung bei Bayern Kabel